Express Website Audit
Geschrieben Viktoria Menzel

Profi Website Check in 10 schnellen Schritten

Ihr Express Website Audit – die 10 Punkte Profi Checkliste

Worauf kommt es bei einem Web-Projekt wirklich an? Sollte ich meine Website vielleicht einem Relaunch unterziehen? Wie halte ich die Besucher auf meiner Website? Wie kann ich neue Kunden gewinnen, wie erreiche ich überhaupt meine Zielgruppe und wie positioniere ich mich und mein Unternehmen langfristig erfolgreich im Internet? … Wer eine Website betreibt, der „ärgert“ sich ganz sicher mit diesen Fragen herum. Ich hoffe, dass ich durch den heutigen Express Website Audit etwas Klarheit schaffen kann!

 

1. Ihre Digitale Strategie als Online-Marketing-Fundament

 

Welche Ziel verfolgen Sie?

  • Was wollen Sie erreichen und was sind Ihre allgemeinen Marketing-Bestrebungen?
  • Möchten Sie sich in einer neuen Industrie etablieren? Wollen Sie mehr Aufmerksamkeit für Ihre Dienstleistungen oder Ihr Produkt? Sollen mehr Menschen (potenzielle Kunden) Ihre Produkt bemerken?
  • Wollen Sie das Bewusstsein der Kunden für Ihr Produkt / ihr Dienstleistung weiter erhöhen?
  • Wollen Sie die Wahrnehmung für Ihre Marke verstärken?
  • Wie gliedert sich Ihre Corporate Website in Ihr allgemeines Unternehmens-Ökosystem ein? Welche Rolle spielt die Website in der Unternehmenskommunikation?
  • Versuchen Sie Leads zu generieren und eine E-Mail-Liste aufzubauen?
  • Geht es Ihnen darum, online mehr Verkaufsabschlüsse zu generieren?
  • Soll es Menschen aus dem Internet in Ihren physischen Store bringen?

Bevor Sie an dieser Stelle weiterlesen, empfehle ich Ihnen diese Punkte für sich herauszufinden und aufzuschreiben. Halten wir also fest: Der erste Schritt zum Erfolg des Express Website Audit, besteht darin sich über die Ziele der Online -Strategie klar zu werden.

 

Wer ist Ihr Publikum? – Zielgruppen-Analyse

  • Sie und Ihr Team können sich dazu folgendes fragen: Was will der Kunde sehen und wie sieht unser idealer Kunde überhaupt aus?
  • Welche Informationen oder Einblicke (z.B. statistische Erhebungen) haben wir, um das Verständnis für unsere Kunden zu verbessern?
  • 2 Beispiele für Informationsquellen zum Verständnis der Zielgruppe: demografische Erhebungen / Analysen zu psychologisch bedingten Verhaltensmustern
  • Wonach halten unsere Nutzer Ausschau, wenn Sie auf unserer Website eintreffen, woher kommen sie und wo im Internet halten sie sich auf?

Das Wer ist entscheidend um erfolgreiches Marketing betreiben zu können und sollte am Anfang von Ihrem Express Website Audit festgehalten werden. Anhand Ihrer Nutzergruppen orientiert sich später Ihr gesamtes Online Marketing. Dieses Verständnis für Ihre Zielgruppe ist zwingend notwendig, um auf deren Bedürfnisse eingehen zu können und deren Anforderungen gerecht zu werden.

 

2. Ihre Corporate Website als Flaggschiff Ihres Online Marketings

 

Was gilt es zu beachten? 

  • Es sollten möglichst wenig Elemente auf Ihrer Seite für Verwirrung sorgen. Sonst ist Ihr “idealer Kunde” schnell wieder verschwunden und sorgt für eine steigende Bounce Rate.
  • Was ist DIE EINE Message, die Ihnen wichtiger als alle anderen zu kommunizierenden Nutzen, Werte, Nachrichten und Visionen ist? Welche Haupt-Message, soll sich in den Köpfen Ihrer potenziellen Kunden und Besucher "einbrennen"?
  • Was ist der nächste Schritt, die nächste Handlung oder Aktion, die Ihr User ausführen soll? (CTA) Kommuniziert Ihre Website gegenwärtig Ihre Ziele? (schreiben Sie Ihre Ziele ganz genau auf! - Ich sage das nur, weil ich weiß, dass Sie es am Anfang nicht gemacht haben)
  • Natürlich ist das manchmal gar nicht so einfach, da man oft mehrere, unterschiedliche Kundenziele verfolgt und verschiedene Services anbietet. TROTZDEM: Seien Sie so zielbewusst wie es geht und beschreiben Sie kurz und eindeutig Ihre Hauptnachricht. Diese muss dem User sofort bewusst werden und ihn locken.

Wenn ein Kunde oder neuer Interessent auf Ihrer Website ankommt, möchte er zunächst wissen, was genau Sie da eigentlich tun. Wenn man so will ist das Ihr virtueller Elevator Pitch. Nehmen Sie Ihre Business – Website entsprechend kritisch bei Ihrem Express Website Audit unter die Lupe.

# enervato Knowlege

BOUNCE RATE

Das ist der Prozentsatz an Besuchern, die Ihre Corporate Website sofort wieder verlassen, nachdem sie nur eine Seite gesehen haben. Je geringer diese Rate ausfällt, umso besser für Ihren Platz im Google Ranking.

3. Ihre Inhalte als Kundenmagnet

 

Worauf kommt es dabei an?

  • Sie müssen ein Verständnis dafür entwickeln, wer genau Ihre User sind und woher sie kommen. - Aber Warum?
  • - Um Inhalte schaffen zu können, mit denen Antworten auf jene Fragen gegeben werden können, die Ihren Nutzern am meisten unter den Fingernägeln brennen. Somit sorgen Sie für Interesse und dafür, dass Besucher Ihre Website wiederholt besuchen und weiterempfehlen.
  • Bei welchen Problemen können Sie also zum Lösungsprozess beitragen und wie können Ihre potenziellen Kunden das konkret im Alltag umsetzen?
  • Werden Sie sich über folgendes bewusst: All die lukrativen Kunden suchen bereits online nach Lösungen für Ihre Probleme.
  • Seien Sie also präsent und analysieren Sie, welches die wichtigsten Keywords und Sätze Ihrer Branche sind. Bei der Content-Kreation sollten Sie diese Überlegungen in Ihre Texte einfließen lassen.
  • Für die Erstellung Ihrer Inhalte können Sie das W-Fragen Tool (http://www.w-fragen-tool.com/), Google Trends oder auch den etwas komplizierter zu bedienenden Google-Keywordsplanner nutzen. Dadurch können Sie das Suchvolumen bestimmter Begriffe erfassen und Ihre Inhalte entsprechend damit bestücken.

Beinhaltet Ihre Corporate Website relevante, hochwertige und suchmaschinenoptimierte Inhalte, die informieren, erstaunen, begeistern und die Loyalität Ihrer Kunden festigen? Beantwortet die Website alle wichtigen Fragen?

Dieser Punkt in unserem Express Website Audit, ist einer der kritischsten Erfolgsfaktoren Ihres Online Marketing. Content ist König und sein Thron genau zwischen Ihren Business -Zielen und dem Verlangen Ihrer Kunden.

# enervato Knowlege

SUCHMASCHINEN-OPTMIERUNG – SEO:

Nutzen Sie für jeden Inhalt (z.B. ein Blogbeitrag oder die Beschreibung zu Ihrem Video, eine Bildunterschrift etc.) nur eine einzige Keyword Kombination. Checken Sie an dieser Stelle des Express Website Audit am besten die verwendeten Keyword-Kombinationen und korrigieren Sie diese.

4. Ihre Navigation als Routenführung auf der Online Brücke

 

Das sollten Sie wissen

  • Leider haben die Menschen von heute nur eine sehr kurze Aufmerksamkeitsspanne. Zu viele Einflüsse hageln täglich auf uns ein. Unser Hirn switcht sehr schnell von einer Information zur nächsten und selektiert in Rekord-Geschwindigkeit zwischen wichtig und unwichtig.
  • Umso wichtiger ist eine reduzierte, schnelle, zielführende, und mobile Navigation. Diese lenkt die Aufmerksamkeit des Nutzers schnell und präzise zum Ziel.
  • Fragen Sie sich folgendes: Wie schaffe ich es den Besucher bestmöglich meinen Pfad entlang zu führen, wie gebe ich ihm also ohne Umwege zu verstehen, was ich aussage und wie wertvoll dies für ihn sein wird?

Spielen Sie Online Sherlock Holmes! Was soll der Besucher als erstes tun wenn auf Ihre Unternehmens-Website kommt? Was soll er als nächstes tun? Welchen Weg soll er als nächstes einschlagen?

 

Unterscheiden Sie

  • Ist es ein wiederkehrender Besucher, der bereits den Kaufwunsch in sich trägt? Und Geben Sie ihm mit wenigen Klicks die Möglichkeit dem nachzugeben?
  • Was ist wenn er noch mehr Informationen benötigt? Hat er die Möglichkeit einfach und schnell mit dem Kundenservice in Kontakt zu treten?
  • Ist das Top Menü selbsterklärend? Halten Sie die Dinge einfach!

Wer unterschiedliche User-Gruppen hat und diese auf individuelle Wege erreichen möchte, hat mit einer besonderen Herausforderung zu kämpfen. Je nach geplanter Buying Persona, sollten potenzielle Kunden nur damit konfrontiert werden, was ihnen eine Lösung Ihres Problems verspricht.

Kontrollieren Sie bei Ihrem halbjährigen Express Website Audit die Aktualität Ihrer Buying Personas und erweitern Sie diese gegebenenfalls um neue Profile.

# enervato Knowlege

BUYING PERSONAS:

Diese Kundenprofile dienen Ihnen zur Identifikation der Gründe, warum Kunden kaufen oder auch nicht. Sie geben Aufschluss über deren Bedürfnisse, Probleme und Schmerzpunkte sowie die Netzwerke in denen Sie sich aufhalten und Entscheidungen treffen.

 

Auf folgendes sollten Sie achten:

  • Den IST-Zustand des potenziellen Kundens (selbstständig / leitende Position / angestellt und unterschätzt / hat Willen Start-Up zu gründen…)
  • Was ist Ihrem “Avatar”  (also der Vorstellung über mögliche Bedürfnisse und Ansprüche Ihres fiktiven Kundens) wichtig ?
  • Was ist für seine Kaufentscheidung von Bedeutung (möchte er überzeugt werden durch Zahlen, Info Graphics, Fachsprache ? Oder bedarf er einer emotionalen Ansprache und humorvollen Formulierungen? – In jedem Fall sollten Sie authentisch sein und Ihre eigene Story erzählen.
  • Wo findet man ihn im Netz? (Welche Foren, Gruppen, professionell networks und Blogs besucht er oder sie?)
  • Machen Sie sich den Spaß diesen Kunden einmal bei Facebook und Co. anzulegen. Vermerken Sie all seine Interessen und Hobbies. Sie wären überrascht was er alles für Werbung angezeigt bekommt und vielleicht finden Sie dabei ja auch eine Inspiration, um dessen Herz zu erobern.
  • Halten Sie die Aussage und das Hauptaugenmerk am Besten so simpel wie möglich und stellen eine natürliche, individuell angepasste Ansprache (unterschiedliche Texte) für jedes Kundensegment sicher.

5. Ihre Bilder als wichtiger emotionaler Draht zur Zielgruppe

 

Was können Sie bei Ihrem Express Website Audit konkret tun?

  • Schauen Sie zusammen mit ein paar unabhängigen Beobachtern kritisch auf Ihre Fotos und stellen Sie sich folgende Fragen:
  • Was sagen mir diese Bilder?
  • Erwecken Sie alle Vorteile und Nutzen für meine Kunden wirklich zum Leben?
  • Sind die Bilder tatsächlich repräsentativ für die Art Personen, mit denen ich zusammenarbeite? Zeigen Sie tatsächlich das was ich tue? (Authentizität! - Repräsentieren Sie niemals etwas anderes, dass Sie nicht sind!)
  • Welche Gefühle lösen Sie bei mir aus? - Sind die Farben warm und schaffen ein wohliges Gefühl, sind sie leuchtend und inspirierend oder eher düster und bedrohlich oder schaffen Sie Vertrauen? - Wählen Sie die Farben je nachdem, was Sie im Besucher erreichen möchten.

Es ist fabelhaft und sehr wichtig viele, gut aufbereitete Texte zu haben, die erklären was man tut und was gerade aktuell ist. Jedoch sagt ein Bild manchmal mehr als 3 Seiten Text. Sie lösen sofort etwas in uns aus und genau das sollten smarte Marketer nutzen!

Mit den richtigen Bildern sind Sie in der Lage Ihre persönliche Geschichte viel besser zu erzählen, da sie erstaunlich gut Emotionen transportieren können. Sie machen sich mit unpassenden Bildern die gute Arbeit am restlichen Content zunichte. Nehmen Sie sich an dieser Stelle also ausreichend Zeit.

Express Website Audit

6. Ihre Kanäle als Tummelplatz interessierter User

 

Social Media

Fragen Sie sich bei Ihrem Express Website Audit folgendes:

  • Werden Bilder, Texte, etc. korrekt angezeigt, wenn man sie teilt?
  • Geht aus Ihrer Website klar hervor, wie man Ihnen bei Facebook, Twitter, Youtube und Co. folgen kann? Sie wollen, dass Sie auch innerhalb der sozialen Medien für Gesprächsstoff sorgen? - Auf diese Weise können Sie intensiver und direkt mit Ihrer Zielgruppe in Verbindung treten.
  • Haben Sie Sharing Buttons zu den Haupt-Plattformen wie Twitter, Facebook, Printerest und Co. implementiert, die Ihren User das Teilen einfach machen? - Das generiert wertvollen Traffic und verschafft Ihren Inhalten und Produkten ein größeres Publikum, mehr eingehende Leads und schließlich mehr Umsatz.

Egal ob es einen Blogpost, Podcast oder eine andere Content-Form betrifft: Hier ist der richtige Ort um den Nutzer auf persönliche Weise abzuholen. Erzählen Sie Ihre Geschichte und verfassen Sie hilfreiche Posts.

 

Andere Plattformen

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihre Marke (Brand) über alle Kanäle oder Plattformen hinweg konsistent präsentieren. Das hat zunächst etwas mit Ihrem Corporate Design zu tun, was sich in allen Social Media Netzwerken und vor allem in Ihrer Unternehmens-Homepage widerspiegeln sollte:

  • Sind Ihr Logo, die genutzte Farben, Schriftarten und Hintergrundbilder konsistent, also Ihrer allgemeinen Corporate Idendity entsprechend?
  • Nutzen Sie vom Stil her ähnlich aufbereitete Profilfotos? Das ist vor allem von Wichtigkeit, wenn bei Ihnen Personal Branding eine Rolle spielt.

Sie versuchen also, ein klares Bewusstsein für Ihre unverwechselbare und schlüssige Marke in den Köpfen Ihrer Zielgruppe entstehen zu lassen, indem Sie Ihre verschiedenen Kanäle zu User-Experience-Plattformen für Ihre Nutzergruppen machen. Hier haben Sie die Möglichkeit potenzielle Kunden Ihre Marken erleben zu lassen, damit diese sich unwiderruflich in deren Köpfen einbrennen.

 

7. Ihre Daten Analyse als Kontrollwerkzeug

 

Daten zum Nutzerverhalten

Für Anfänger sind die GOOGLE ANALYTICS – Funktionalitäten zunächst überwältigend. Damit kann wirklich alles erfasst und ausgewertet werden. Den besten Nutzen erzielen Sie, wenn Sie sich bei Ihrem Express Website Audit auf einige wenige, wichtige Parameter konzentrieren:

  • NEW SESSIONS: Prozentsatz der Menschen, die Ihre Website zum ersten Mal besuchen
  • BOUNCE RATE: Prozentsatz der Personen, die Ihre Seite verlassen, nachdem sie nur eine Seite gesehen haben
  • USER: eindeutige Besucher Ihrer Corporate-Website
  • PAGES / SESSION: durchschnittliche Anzahl der Unterseiten, die sich ein Nutzer während eines Besuchs anschaut
  • AVERAGE SESSION DURATION: durchschnittliche Zeit, die Besucher auf Ihrer Website verbringen

Aus dieser Analyse geht auch hervor, woher Ihre Besucher genau kommen. Wenn Sie auf OVERVIEW klicken sehen Sie, ob sie über die organische Suche, bezahlte Anzeigen, direkt (die URL eingetippt) oder von anderen Seiten zu Ihnen kamen.

Sehen Sie sich den Punkt BEHAVIOUR genauer an, können Sie heraus-finden, welche Ihrer Seiten am meisten besucht wurde.

 

Technische Daten 

Sollten Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website erhöhen wollen, habe ich hier ein paar sehr nützliche TOOLS für Sie:

  • PINGDOM WEBSITE SPEED TEST: https://tools.pingdom.com/
  • GOOGLE PAGE SPEED INSIGHTS: https://developers.google.com/speed/pagespeed/insights/
  • GTMETRICS WEBSITE SPEED AND PERFORMANCE OPTIMISATION: https://gtmetrix.com/

Eine schnelle Website ist besonders wichtig um die Geduld der User zu schonen.

 

8. Mobile First – Ihr mobiler Auftritt als Traffic Generator

 

Ihr mobiler Auftritt sollte die wichtigsten Parameter erfüllen:

  • klare, eindeutige Message
  • simple, schlanke und zielführende Navigation
  • Infos sollten leicht zu finden sein

Was können Sie konkret tun?

  • Als einfache Maßnahme können Sie für Ihren Express Website Audit, Ihre Business Website zunächst selbst testen, indem Sie diese mit Ihrem Smartphone aufrufen und schauen, wo Sie auf Anhieb Schwächen finden.
  • Anschließend können Sie dazu auch den GOOGLE TEST AUF OPTIMIERUNG FÜR MOBILGERÄTE durchführen um zu schauen, ob Ihre Corporate Website, die wichtigsten mobilen Anforderungen erfüllt: https://search.google.com/test/mobile-friendly?utm_source=mft&utm_medium=redirect&utm_campaign=mft-redirect

Jeder weiß, dass die meisten Menschen heute über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets im World Wide Web agieren. Der meiste Traffic wird also durch mobiles Surfen verursacht.

Eine responsive Website ist ein Muss, da sie sich der Bildschirmgröße verschiedenster Endgeräte anpasst und Inhalte entsprechend ästhetisch und übersichtlich anzeigt, ohne dass Ihre Corporate Idendity dabei verloren geht.

 

9. Ihr Audit Plan als Sicherheit für langfristigen Erfolg

Damit Unternehmensblog, Social Media Unternehmensprofile und Ihre Corporate Website, erfolgreich für Sie arbeiten können und …

  • ... Leads generieren
  • ... Kunden binden und Neukunden anziehen
  • ... den Umsatz steigern

… müssen Sie kontinuierlich hochwertigen, optimierten Content erarbeiten und auch die Usability Ihrer verschiedenen Kanäle regelmäßig kontrollieren (am besten aller 6 Monate). Solch ein professioneller Website Audit bedeutet zwar zusätzliche Arbeit und Ausgaben, ist aber ein sehr kritischer Faktor für den langfristigen Erfolg Ihres gesamten Online-Marketings.

 

Was sollten Sie also bei Ihrem Express Website Audit klären?

  • Wie erreichen Sie einen Workflow, zur Sicherstellung der Aktualität Ihrer Online-Präsenz? (1. Nutzerfreundlichkeit / 2. Content )
  • Haben Sie ein Team, welches für jene wichtigen Updates Ihres Corporate Web-Auftritts verantwortlich ist?
  • In welchem Rhythmus möchten Sie den Website Audit, als regelmäßige Erfolgskontrolle Ihrer Online Marketing Aktivitäten, einführen? (festes Datum in Ihrem Kalender!)
  • Welche Vorgänge können Sie einführen, damit die Weiterentwicklung Ihrer Corporate Website gesichert ist? (systematischer Fortschritt!)

Viele begehen den großen Fehler nach der Optimierung ihres Online-Auftrittes wieder Jahre ins Land gehen zu lassen, bis man plötzlich wieder feststellt, dass andere Wettbewerber einen überholt haben. Schon allein Ihr Content bedarf regelmäßiger Erneuerung. Manchmal reichen schon kleine Veränderungen, allerdings sollten Sie trotzdem fortwährend neue Inhalte entstehen lassen.

 

10. Express Website Audit – Zusammenfassung

  • Was ist Ihr Hauptziel, wer ist Ihr Publikum und kommunizieren Sie Ihr Ziel richtig und fruchtbar in Ihre Zielgruppe?
  • Werden die Zielkunden Ihrer Corporate-Website zu einer von Ihnen provozierten Handlung (CTAs) bewegt und erfüllt sie auch sonst alle heutigen Usability Ansprüche?
  • Ist die Navigation Ihrer Business Website zielführend und sorgt sie bei verschiedenen Kundentypen zu individuellen Lösungen?
  • Haben Sie passende Bilder ausgewählt, um die gewünschten Emotionen bei Ihren Besuchern zu erzeugen? Unterstützen die Bilder Ihre Ziele und repräsentieren sie tatsächlich die Art von Menschen mit denen Sie zusammenarbeiten wollen?
  • Sind Sie im Social-Media-Bereich und auf anderen Plattformen durch hilfreichen, hochwertigen, konsistenten Content vertreten und kommt man über Ihre Corporate Website einfach und sofort zu Ihren wichtigsten Kanälen?
  • Kontrollieren Sie Ihre Erfolge durch digitale Analyse-Werkzeuge wie Google Adwords, um aufschlussreiche Infos über Ihre Nutzergruppen zu sammeln und um Ihre Online-Marketing-Aktivitäten optimieren zu können?
  • Ist Ihr professioneller Online-Auftritt im responsiven Design, also für mobile Endgeräte optimiert, damit Ihre Inhalte auch von Smartphone und Tablet bestens aufgerufen werden können?

Sollten Sie bei Ihrem Express Website Audit an Ihre Grenzen stoßen oder Angst haben, wichtige Punkte zu vergessen – unterstützen wir Sie gerne mit einem professionellen Audit oder zunächst einer unverbindlichen Erstberatung.

Sie wünschen eine individuelle Erstberatung

Fragen Sie uns an:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen